Berliner Schaufenster

Darstellende Künste für die Jüngsten

Saisonauftakt zur Spielzeit 2016/2017
24. – 30. September 2016
Showcase  |  Netzwerktreffen, Walk & Talk, Workshops

Hochverehrtes Publikum, liebe Freunde,

die erste Woche der neuen Spielzeit steht im Theater o.N. ganz im Zeichen unserer jüngsten Zuschauer. Im Rahmen des »Berliner Schaufenster« zeigen wir eine Auswahl von Berliner Inszenierungen bei uns in der Kollwitzstraße, in der SCHAUBUDE BERLIN und erstmalig auch auf dem legendären Bauspielplatz Kolle 37. Neben den eingeladenen Gastspielen sind auch bewährte und beliebte Produktionen des Theater o.N. zu sehen. Besonders freuen wir uns über die Premiere der Neuinszenierung von »Eine kleine Geschichte« in Koproduktion mit dem TAK Theater Liechtenstein: ein poetisch-musikalisches Objekttheater über die Kraft der Dinge, die uns täglich umgeben.

Seien Sie dabei, reservieren Sie rechtzeitig.
Wir freuen uns auf große und kleine ZuschauerInnen.
Ihr und Euer Theater o.N.

Gefördert durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin – Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten mit der spartenübergreifenden Förderung künstlerischer und kultureller Projekte 2016

Eine kleine Geschichte. Ein leises Spiel mit Objekten und Geschichten - ab 2
Foto: David Beecroft

Ein leises Spiel mit Objekten und Geschichten

Alles beginnt mit einem Durcheinander. Papier quillt aus Schubladen, Kisten türmen sich, Dinge wurden scheinbar achtlos zurück gelassen. Ein Einsatzkommando besonderer Art hat die Aufgabe, Ordnung in das Chaos zu bringen. Die Welt der Dinge verführt die Spezialisten und lenkt sie immer wieder von ihrer Mission ab. In einem leisen Spiel entstehen Bilder und Momente des Lebens: eine kleine Geschichte von Glück und Traurigkeit, Überraschung und Sehnsucht.

Regie: Ania Michaelis | Spiel: Jörg Kunze / Florian Stauch, Ania Michaelis / Minouche Petrusch | Musik: Jörg Kunze | Bühne und Objekte: Fred Pommerehn | Objekte: Céline Leuchter | Kostüme: Gabriele Kortmann | Dramaturgie: Dagmar Domrös | Technik, Licht und Ton: Markus Bünjer | Produktionsleitung: Doreen Markert | Produktionsassistenz: Olga Ramirez Oferil | Tourplanung und Kommunikation: Vera Strobel | Produktion: Theater o.N. | In Koproduktion mit dem TAK Theater Liechtenstein. Inspiriert von "eine kleine geschichte | a small story”, einer Koproduktion mit Andy Manley und Starcatchers, Edinburgh (2013)

21.– 23.09._10:00, 24.09._16:30, 25.09._11:00 & 16:30

Spielort: Theater o.N. | Kollwitzstrasse 53 | 10405 Berlin

Kartenvorbestellungen: Telefon: 030 440 92 14 | E-Mail: karten@theater-on.com

Preise: Kinder: 5 € | Erwachsene: 7 € / ermäßigt 6 €
Gruppenermäßigung mit JugendKulturService-Schein: 4 € pro Kind

Ein Loch ist meistens rund
Foto: Thomas Ernst

Ein magisches, absurd-komisches Objekttheater

Ein Loch wiegt nichts und hat keinen Namen. Aber es gibt immer eins irgendwo. Einfach so, ohne Grund. Löcher sind geheimnisvoll. Ein klitzekleines Loch genügt, um zum Entdeckungsreisenden zu werden.

Idee, Spiel: Melanie Florschütz, Michael Döhnert  |  Künstlerische Begleitung, Licht: Joachim Fleischer  |  Produktion: florschütz  &  döhnert  |  Koproduktion mit ROTONDES Luxembourg und Brotfabrik Bonn

24. & 25.09._15:00

Spielort: Schaubude Berlin | Greifswalder Str. 81-84 | 10405 Berlin

Kartenvorbestellungen: Telefon: 030 4234314 | E-Mail: ticket@schaubude-berlin.de

Preise: Kinder: 4 € | Erwachsene: 6 € / ermäßigt 5 €
Gruppenermäßigung ab 10 Kindern: 3 € pro Kind / mit JugendKulturService-Schein: 2,50 € pro Kind

Zwei Frauen, Feen oder Göttinnen, spielen mit Fundstücken des Waldes. Glänzende Kastanien, Steine und Nussschalen werden zu dicken Freunden, sprudelnden Überraschungen und harten Brocken. Scheinbar zufällig entsteht so ein ganzer Lebensweg.

Spiel: Dorothee Carls, Annika Pilstl  |  Regie: Ania Michaelis  |  Ausstattung: Martina Schulle  |  Produktion: die exen

26.09._09:30 & 11:00

Spielort: Theater o.N. | Kollwitzstrasse 53 | 10405 Berlin

Kartenvorbestellungen: Telefon: 030 440 92 14 | E-Mail: karten@theater-on.com

Preise: Kinder: 5 € | Erwachsene: 7 € / ermäßigt 6 €
Gruppenermäßigung mit JugendKulturService-Schein: 4 € pro Kind

Itsy Bitsy
Foto: David Beecroft

Itsy Bitsy atmet, macht Geräusche, schläft, wacht auf, öffnet sich, leuchtet und begibt sich auf die Reise. Es ist ein sich ständig verwandelndes Zelthaus. Bei dem interaktiven Theaterspiel können die Kinder Itsy Bitsy beobachten, untersuchen und erobern.

Kreation: Iduna Hegen  |  Spiel: Iduna Hegen, Andreas Pichler  |  Dramaturgie:
Cindy Ehrlichmann  |  Ausstattung: Martina Schulle

26.09._10:00

Spielort: Schaubude Berlin | Greifswalder Str. 81-84 | 10405 Berlin

Kartenvorbestellungen: Telefon: 030 4234314 | E-Mail: ticket@schaubude-berlin.de

Preise: Kinder: 4 € | Erwachsene: 6 € / ermäßigt 5 €
Gruppenermäßigung ab 10 Kindern: 3 € pro Kind / mit JugendKulturService-Schein: 2,50 € pro Kind

Peter und der Wolf
Foto: Edgar Hartung

Reinterpretation

Die Kompanie Koncentrat AG lassen mit ihrer Variante von »Peter und der Wolf« auf dem legendären Bauspielplatz Kolle 37 zeitgenössischen Tanz und klassische Musik aufeinander treffen.

Konzept, Choreografie, Regie: Rafał Dziemidok  |  Licht, Ausstattung: Ewa Garniec  |  Musikalische Adaptation: Oliver Schneller  |  Performer: Rafał Dziemidok, Magdalena Je˛dra, Raisa Kröger, Michele Meloni, Ahmed Soura, Anna Steller  |  Produktion: Koncentrat AG

26.09._17:00

Spielort: ASP Kolle 37 | Kollwitzstraße 37 | 10405 Berlin

Kartenreservierung: Telefon: 030 440 92 14 | E-Mail: karten@theater-on.com

Der Eintritt zur Vorstellung auf dem ASP Kolle 37 ist frei. Wir bitten aber um Reservierung bis zum 20. September.

Kokon
Foto: Till Budde

Man wähnt sich noch in einem sanften Traum, als plötzlich ein geheimnisvolles Wesen – gar nicht mehr so sanft – in die Welt einbricht. Und nun?  |  Die kleinen Zuschauer werden auf eine Reise mitgenommen: von den Anfängen über verschiedene Phasen der Verwandlung zu Entfaltung und Freiheit.

Spiel: Minouche Petrusch, Andreas Pichler/Gerhard Schmitt  |  Regie: Ania Michaelis  |  Ausstattung: Martina Schulle

27.09._09:30 & 11:00

Spielort: Theater o.N. | Kollwitzstrasse 53 | 10405 Berlin

Kartenvorbestellungen: Telefon: 030 440 92 14 | E-Mail: karten@theater-on.com

Preise: Kinder: 5 € | Erwachsene: 7 € / ermäßigt 6 €
Gruppenermäßigung mit JugendKulturService-Schein: 4 € pro Kind

Ssst!
Foto: Thomas Ernst

Figuren- und Objekttheater mit Live-Musik 

Eine Hosentasche ist unergründlich. Manchmal kommt es vor, dass man darin ein weißes Kaninchen findet und dann hat man alle Hände voll zu tun. Denn solch ein weißes Kaninchen wohnt normalerweise unter dem Hut eines Zauberers ...

Idee, Spiel, Szenografie: Michael Döhnert, Melanie Florschütz  |  Künstlerische Mitarbeit: Joachim Fleischer, Werner Hennrich, Hendrik Mannes  |  Produktion: florschütz  &  döhnert  |  Koproduktion mit SCHAUBUDE BERLIN, Brotfabrik Bonn und Méli’môme Reims

27. – 29.09._10:00

Spielort: Schaubude Berlin | Greifswalder Str. 81-84 | 10405 Berlin

Kartenvorbestellungen: Telefon: 030 4234314 | E-Mail: ticket@schaubude-berlin.de

Preise: Kinder: 4 € | Erwachsene: 6 € / ermäßigt 5 €
Gruppenermäßigung ab 10 Kindern: 3 € pro Kind / mit JugendKulturService-Schein: 2,50 € pro Kind

Weiße Wäsche
Foto: David Beecroft

Ein Stück Theater vom Kleinsein und vom Größerwerden

Da liegt erst mal nur ein Haufen weißer Wäsche … dann klingt was, bewegt sich was … Zwei Wesen schälen sich hervor. Wer sind sie? Sind sie jung oder alt? Frau oder Mann? Groß oder klein? Die Zuschauer sehen, wie die beiden sich Schritt für Schritt selbst entdecken, sich verheddern und entwirren und vielleicht auch etwas finden … eine Socke, eine Hose, eine Liebe?

Spiel: Minouche Petrusch, Günther Lindner, Silke Lange (Akkordeon)  |  Regie: Taki Papaconstantinou  |  Ausstattung: Martina Schulle

27.09._16:30

Spielort: Theater o.N. | Kollwitzstrasse 53 | 10405 Berlin

Kartenvorbestellungen: Telefon: 030 440 92 14 | E-Mail: karten@theater-on.com

Preise: Kinder: 5 € | Erwachsene: 7 € / ermäßigt 6 €
Gruppenermäßigung mit JugendKulturService-Schein: 4 € pro Kind

Kling kleines Ding
Foto: Till Budde

Lichter, Klänge, Stein ... auf der Erde sein

Wie kann unser Erfindergeist Steine in Spielgefährten, Baustoffe und Musikinstrumente verwandeln? Drei Menschen begegnen sich in einer Steinlandschaft. Jeder entdeckt Neues auf seine Art. Am Ende sind die Kinder eingeladen, ihre eigenen Wege und Ideen zu finden und sie zum Klingen zu bringen.

Spiel: Iduna Hegen, Uta Lindner, Andreas Pichler  |  Regie, Musik: Bernd Sikora  |  Ausstattung: Martina Schulle

28.09._11:00

Spielort: Theater o.N. | Kollwitzstrasse 53 | 10405 Berlin

Kartenvorbestellungen: Telefon: 030 440 92 14 | E-Mail: karten@theater-on.com

Preise: Kinder: 5 € | Erwachsene: 7 € / ermäßigt 6 €
Gruppenermäßigung mit JugendKulturService-Schein: 4 € pro Kind

fliegen&fallen
Foto: David Beecroft

Eine Tanzperformance in poetischen Bildern

Wir lernen es immer wieder neu: fliegen und fallen gehören zusammen – man kullert, kugelt, stolpert. Doch dann kommt er wieder, der Wunsch sich zu erheben und der erneute Versuch des Fliegens. In einer »Wunscherfüllungsmaschine« probieren es zunächst die Tänzer, später haben auch die ZuschauerInnen Gelegenheit für eigene Flugversuche.

Konzept: Florian Bilbao  |  Tanz: Rafał Dziemidok, Florian Bilbao, Gauthier Dedieu  |  Bühne: Frank Fierke  |  Musik: Moritz Gagern  |  Kostüme: Sebastian Ellrich  |  Lichtdesign: Klaus Dust

29.09._11:00

Spielort: Theater o.N. | Kollwitzstrasse 53 | 10405 Berlin

Kartenvorbestellungen: Telefon: 030 440 92 14 | E-Mail: karten@theater-on.com

Preise: Kinder: 5 € | Erwachsene: 7 € / ermäßigt 6 €
Gruppenermäßigung mit JugendKulturService-Schein: 4 € pro Kind

Mein … pffft
Foto: David Beecroft

Spiel mit Schattenfiguren und Objekten

Ein Licht. Ein Schatten. Eine Sonne. Ein Haus. Ein Mensch mit Ballon. Ein riesiger Schatten, der sich bewegt. Gewitterwolken? Nein! Hand, Kopf, Fuß – ein Mensch. Ein Schattenmensch, der tanzt und neugierig ist auf alles und jeden. Eine Frau und ein Mann spielen mit Schatten, Papier und Ballons und laden am Ende die Zuschauer ein, mitzumachen.

Konzept, Spiel: Aloisio Avaz, Kathleen Rappolt  |  Ausstattung: Martina Schulle

30.09._10:00, 01.10._16:00

Spielort: Theater o.N. | Kollwitzstrasse 53 | 10405 Berlin

Kartenvorbestellungen: Telefon: 030 440 92 14 | E-Mail: karten@theater-on.com

Preise: Kinder: 5 € | Erwachsene: 7 € / ermäßigt 6 €
Gruppenermäßigung mit JugendKulturService-Schein: 4 € pro Kind